ukraine rundreise mit dem zug png
zugrundreise ukraine route
sightseeing lviv highlights

Lwiw

Lwiw oder, wie es im Deutschen heißt, Lemberg, ist wirklich mehr als sehenswert. Aber beginnen wir ganz am Anfang. Wir hatten zugegebener Maßen einen etwas holprigen Start in die Ukraine. Schon als man am Bahnhof in Košice in den Zug der ukrainischen Eisenbahngesellschaft stieg, war man quasi schon in der Ukraine. Ein ruppiger Zugbegleiter war mit uns scheinbar irgendwie unzufrieden, obwohl wir uns immer freundlich verhielten. Was seinerseits zu bemängeln...

kiew ukraine aussichtspunkt

Kiew

Als hätten wir es geplant! Wir waren Tatsächlich am ukrainischen Unabhängigkeitstag in der Hauptstadt. Was für ein Erlebnis! Unser Busfahrer musste zwar an diesem Feiertag arbeiten, aber war trotzdem bestens gelaunt. Er deutete auf die Lüftungsschlitze im Armaturenbrett, in die er für den Fahrkartenverkauf passende Wechselgeldscheine gesteckt hatte und sagte zu unserer großen Überraschung mit erhobenem Daumen: „Ordnung!“ ...

kindergarten sperrzone prypjat tschernobyl

Tschernobyl

Ich (Chris) weiß noch, wie ich am 15 Jahrestag der Katastrophe erstmals bewusst von Tschernobyl hörte. Auf vielen Sendern liefen Dokus oder kurze Berichte. Erschreckend und zugleich faszinierend, wie Reporter durch die verwaisten Straßen der evakuierten Orte liefen und Bilder vom Betonsarkophag des Kraftwerks zeigten. Schon damals reizte mich der Gedanke das alles mal mit eigenen Augen sehen zu können. Doch es erschien mir als unmöglich. Zu unwahrscheinlich...

odessa potemkinsche treppe

Odessa

Nach einer 11-stündigen Zugfahrt erreichten wir unsere erste Station am Meer - Odessa! Klar, dass wir uns als erstes den Strand ansehen wollten! Der Weg dorthin führte durch die Straßen Odessas vorbei an hübschen Wohnhäusern und dem Zentralstadion. Am schwarzen Meer angekommen, konnte man den Strand zunächst nur erahnen. Dicht an dicht lagen hier Menschen auf ihren Strandlaken, sodass es schwer fiel sich einen Weg durch die Menge zu bahnen. Leider...